07242 - 90 90 90 330

voek logo

Zertifiziertes Mitglied im Verband österreichischer Kieferorthopäden

vorsorge kinder

Vorsorge

„Rund 40 % der Kinder und Jugendlichen leiden an Zahnfehlstellungen, die sich – unbehandelt – längerfristig auf Lebensqualität und Gesundheit auswirken.“ (Stellungnahme VÖK)

Der Verband österreichischer Kieferorthopäden empfiehlt daher kieferorthopädische Vorsorgeuntersuchungen in folgendem Zeitabstand:

  1. Untersuchung: mit vier Jahren (Milchgebiss)
  2. Untersuchung: mit acht Jahren (frühes Wechselgebiss)
  3. Untersuchung: mit zwölf Jahren (spätes Wechselgebiss)
zahndurchbruch milchzaehne
zahndurchbruch zaehne